Der Große Preis der Württembergischen Kartmeisterschaft ist ein 54-minütiges Rennen auf einer Outdoorbahn. Zu diesem Rennen werden die erfolgreichsten und treuesten Fahrer der vorhergehenden 3 Jahre eingeladen.

 

Im Sommer 2010 wurde dieses Rennen erstmals auf dem Waldparkring von Walldorf ausgetragen. Seither gab es keinen weiteren GP mehr.